Im Zuge der gründlichen körperlichen Untersuchung werden alle regionalen Strukturen funktionell getestet (ang.selective tension). Nur auf diese Weise lässt sich die betroffene Struktur herausfiltern und eine klare Diagnose stellen.