Der Begriff stammt von Dr. James Cyriax, der ein System für die klinische Untersuchung und die daraus resultierende konservative Behandlung des Bewegungsapparates entwickelte. (Siehe oben: Cyriax-Konzept)